6 Tipps für den letzten Tag des Jahres 2019

6 Tipps für den letzten Tag des Jahres 2019

Begrüßen Sie das neue Jahr 2020, wie es sich gehört!

Das Ende des Jahres rückt immer näher und damit auch die ausgiebigen Feierlichkeiten, die mit einem Feuerwerk beendet werden. Falls Sie noch immer nicht wissen, wie und wo Sie Silvester verbringen möchten, dann lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren! Erleben Sie Spaß und Unterhaltung mit Familie oder Freunden und begrüßen Sie das neue Jahr 2020 in bester Laune.

Feiern in den Straßen von Prag

Prag ist auch dieses Jahr der Mittelpunkt aller Feiern, und die Mehrzahl der Einwohner sowie Touristen bricht in die Straßen der Stadt auf, um unter dem Sternenhimmel zu feiern. Auch dieses Jahr sind auf dem Altstädter Ring und dem Wenzelsplatz die Hauptbühnen mit Unterhaltungsprogramm zu finden, wo die ersten Konzerte ab ca. 17:00 Uhr beginnen und dann bis weit nach Mitternacht gespielt wird. Begrüßen Sie das neue Jahr vor märchenhafter Kulisse der Prager Altstadt und der Prager Weihnachtsmärkte!  Wer lieber auf Smoking und Abendrobe setzt, der kann das neue Jahr auch mit einer Oper im Nationaltheater begrüßen. Das hat für seine Gäste das Programm Silvester mit Mozart, samt Buffet und Tanz bis in die Morgenstunden vorbereitet. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Tickets im Voraus zu kaufen! Die Hauptstadt begrüßt das neue Jahr mit Videomapping – einer Lichtshow, die auf die Fassade des historischen Gebäudes des Nationalmuseums auf dem Wenzelsplatz projiziert wird. Die Videomapping-Show trägt den Titel „Wir, Prag“ und wird dreimal, im Stundentakt, stattfinden (18:15, 19:15 und 20:15 Uhr).

Silvester auf einem Dampfer

Buchen Sie eine Silvester-Schifffahrt auf einem Prager Dampfer und erleben Sie etwas Unkonventionelles! An Bord erwarten Sie neben einer gut bestückten Bar ein ausgiebiges Silvestermenü sowie dezente musikalische Untermalung. Während der Feuerwerke um Mitternacht gehen die Schiffe meist in der Flussmitte an der Karlsbrücke vor Anker. Vom Schiff aus werden Sie eine tolle Aussicht auf das festlich beleuchtete Prag haben.

Neujahrskonzerte

Falls Sie sich für klassische Musik begeistern, dann können Sie am Neujahrstag eines der angebotenen Konzerte besuchen. Das berühmteste ist das Konzert der Tschechischen Philharmonie im Prager Rudolphinum. Sie können sich auf die Werke der größten tschechischen Komponisten wie Bedřich Smetana, Antonín Dvořák, Josef Suk und Leoš Janáček freuen. Das Konzert findet am 1. Januar um 20:00 Uhr statt. Im Gemeindehaus erklingen die Slawischen Tänze von Antonín Dvořák in der Darbietung des Symphonieorchesters der Hauptstadt Prag FOK (01.01.2020, 19:30 Uhr).
Die Konzerte der anderen Ensembles finden dann meist erst im Laufe des Januars statt. Die Janáček-Philharmonie Ostrava spielt am 9. Januar und die Philharmonie Brno am 12. Januar 2020.

Wein in Mikulov

Mögen Sie Weißwein mit Niveau? Südmähren wird Sie am letzten Tag des Jahres mit offenen Armen empfangen. In Mikulov wartet auf die Gäste, die am 31. Dezember die Altstadt besuchen, ein abwechslungsreiches Programm bis in die späten Nachtstunden. Und das sogar mit der traditionellen mährischen Zymbal-Musik! Für Unterhaltung sorgen auch die hiesigen Restaurants und Weinkeller. Können Sie sich eine bessere Art vorstellen, um das neue Jahr zu begrüßen, als in einer Stadt umgeben von Weinbergen, bei einem Glas köstlichen Weins?

Silvester im Gebirge

Nicht jeder möchte mit tausenden anderen Menschen feiern, mancher verbringt diesen Tag lieber in Ruhe und Stille. Und andere würden sich wiederum etwas dazwischen wünschen. Der zweiten Gruppe empfehlen wir, nach Špindlerův Mlýn im Riesengebirge aufzubrechen. Dieser Ort wird auch dieses Jahr zum Zentrum der Feierlichkeiten in den Bergen. Silvester im Gebirge birgt den Vorteil, dass Sie gleich am nächsten Morgen die Skier anschnallen und die leeren Pisten mit besten Schneeverhältnissen genießen können. Weitere Reisetipps sind der Böhmerwald, das Altvatergebirge und die Beskiden. Dort sind die Feierlichkeiten nicht ganz so bombastisch wie im Riesengebirge, wo viele Prager Silvester verbringen.

Neujahrsaufstieg in die Baumwipfel

Am südböhmischen Lipno-Stausee und können Sie auf dem hiesigen Baumwipfelpfad am traditionellen Aufstieg bis zur Spitze des modernen Aussichtsturms teilnehmen. Jeder Besucher erhält eine Urkunde mit Überraschung. Der Pfad ist am Neujahrstag, d. h. am 1. Januar, zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet. Das Gebiet rund um den Lipno-Stausee ist der perfekte Urlaubsort für Familien. In der Nähe des Pfades finden Sie nämlich Skipisten sowie unzählige Unterkünfte und Restaurants. Hier findet jeder das Passende für sich.