Internationales Musikfestival Český Krumlov

Internationales Musikfestival Český Krumlov

Der 30. Jahrgang des Festivals wird wirklich unvergesslich sein!

HomeWhat's NewInternationales Musikfestival Český Krumlov
Der 30. Jubiläumsjahrgang des Internationalen Musikfestivals Český Krumlov wird im Zeichen der Feierlichkeiten stehen und laut den Worten der Veranstalter wirklich gewaltig werden. Das Festival der klassischen Musik findet dieses Jahr vom 4. bis 18. September in Český Krumlov, dem südböhmischen historischen Juwel statt, dass auf der Liste der Kulturdenkmäler des UNESCO Welterbes geführt wird.

Ein Programm voller klingender Namen

Das Südböhmische Festival beginnt mit einem Galakonzert unter freiem Himmel mit Ausblick auf das Schloss Český Krumlov des Opernsängers Plácido Domingo (4. 9.). Auf dem Festival tritt auch der Bassbaritonist Adam Plachetka mit seinen Gästen auf (17. 9.), die weltberühmte Geigenspielerin Leticia Moreno erinnert an das Wert von Antonín Dvořák (18. 9.) und die Jazzlegende Billy Cobham wird das Beste aus seinem Repertoire vortragen (10. 9.). Das Festival erinnert an die Jubiläen bedeutender Komponisten wie Wolfgang A. Mozart, Antonín Dvořák und Antonio Vivaldi bzw. an das 30 jährige Jubiläum des Visegrád Abkommens. Das Programm ist voller klingender Namen der gegenwärtigen Szene und auch klingender Namen der Vergangenheit, an die hier erinnert wird.

Neuheit des diesjährigen Jahrganges

Dieses Jahr können sich die Besucher auf eine sehr angenehme Neuheit freuen. Dabei handelt es sich um die Festivalzone. Der Brauereigarten im Zentrum von Český Krumlov hat sich in einen Ort voller Kunst, Entspannung und gutem Essen verwandelt. Für die Öffentlichkeit wurde er zum ersten Mal am 31. Juli im Rahmen der tschechischen Prämiere des Werkes Wild Symphony des international bekannten Schriftstellers und Komponisten Dan Brown geöffnet, der während der Symphonie persönlich aus dem gleichnamigen Buch vorgelesen hat. Die weiteren Wochen bringen Konzerte klassischer und populärer Musik oder ein Sommerkino in die Festivalzone. Sie können sich hier in Liegen entspannen, Brettspiele spielen, malen oder Yoga turnen. Die Festivalzone ist bis 11. September geöffnet und der Eintritt ist frei.

Was Sie über das Festival wissen sollten

Im Laufe des 29 jährigen Bestehens des Festivals in Český Krumlov gab es 539 Konzerte und Vorstellungen, im Rahmen derer mehr als 12 Tausend Künstler aus 40 Ländern der Welt aufgetreten sind. Der diesjährige 30. Jubiläumsjahrgang wird zu einer Feier aller vorangegangener erfolgreicher Jahrgänge und wird um die bereits erwähnte Festivalzone erweitert. Die Veranstalter hoffen, dass das Festival erfolgreich in das nächste Jahrzehnt startet und in Zukunft mindestens so beliebt sein wird wie bislang. Das Festival findet bereits seit 30 Jahren in der einzigartigen Umgebung der historischen Stadt statt – Musikabende werden im Schlossgarten, im Barocktheater bzw. im Maskenballsaal des Schlosses Český Krumlov und in weiteren Räumlichkeiten der Stadt mit einem einzigartigen Genius loci veranstaltet.

Das Festival und COVID-19

Laut den aktuell geltenden Verordnungen der tschechischen Regierung darf die Veranstaltung nur von jenen Zuschauern besucht werden, die eine der nachfolgenden Bedingungen für den Zutritt erfüllen. Die Einhaltung der Bedingungen für den Zutritt muss der Veranstalter zusammen mit der Eintrittskarte kontrollieren. Es muss eine negativer PCR Test der nicht älter als 7 Tage ist, ein negativer Antigentest der höchsten 72 Stunden alt ist vorgelegt werden, ein Antigentest vor Ort absolviert und ein negatives Ergebnis vorgelegt werden, eine von einem Labor ausgestellte Bestätigung über eine nicht länger als 180 Tage vor der Veranstaltung durchgemachte COVID-19 Erkrankung, eine COVID-19 Impfung vorgelegt werden, wobei seit der letzten Impfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen. Informieren Sie sich bitte vor dem Konzert, ob es keine unerwarteten Änderungen der Bedingungen für den Zutritt zu Massenveranstaltungen gegeben hat.