Mähren und Schlesien

Mähren und Schlesien

Wein, Berge und traditionsreiche Dörfer

Mähren und Schlesien
In Mähren finden Sie UNESCO-Denkmäler, Burgen und Schlösser, einzigartige Folkloretraditionen und technische Kuriositäten.
Zu den attraktivsten Orten in Mähren gehören vier UNESCO-Denkmäler: das Schloss und die Gärten in Kroměříž (Kremsier), die Dreifaltigkeitssäule in Olmütz, die funktionalistische Villa Tugendhat in Brünn und die Kulturlandschaft Lednice-Valtice, die größte als Park gestaltete Landschaft der Welt.

Was Sie in Mähren auf jeden Fall noch sehen sollten

Eine Entdeckung wert ist der Mährische Karst mit seinen mehr als tausend Höhlen und der Schlucht Macocha. In Mähren finden sie auch zwei Kulturegionen mit einzigartigen Folkloretraditionen, die Mährische Slowakei und die Mährische Walachei. Sehenswert sind ebenfalls die technischen Denkmäler in Ostrava (Ostrau) und das ehemalige Imperium des Schuhherstellers Baťa in der Stadt Zlín.

Reiseführer und Broschüren

Brünn

Brünn

Pulsierende Stadt mitten in Europa

Erfahren Sie mehr