Auf gehts in die Pedale: die 10 besten Singletrails in der Tschechischen Republik

Auf gehts in die Pedale: die 10 besten Singletrails in der Tschechischen Republik

Aktivurlaub in der Tschechischen Republik. Toben Sie sich aus auf Singletrails für erfahrene Biker und für Familien mit Kindern.

Fahren Sie gern mit dem Mountainbike im freien Gelände abseits befestigter Straßen? Dann müssen Sie einen der Singletrails in der Tschechischen Republik besuchen. Eine Talfahrt auf einem Weg, der gerade breit genug für ein Fahrrad ist, pumpt Adrenalin in Ihren Körper. Sie können natürlich ebenfalls einen niedrigeren Schwierigkeitsgrad wählen, bei dem auch Familien mit Kindern viel Spaß erleben.

Böhmen

1.Singltrek pod Smrkem

Singltrek pod Smrkem, das erste Mountainbike-Areal in der Tschechischen Republik, finden Sie im Isergebirge bei Nové Město pod Smrkem (Neustadt an der Tafelfichte) unmittelbar an der polnischen Grenze. Sie können hier über 70 Kilometer sorgfältig zusammengestellter Trails auf 12 Routen absolvieren, die Sie von drei Einstiegsplätzen erreichen. Welche Sie auch wählen, Sie können nicht danebenliegen. Überall sind Biker-Atmosphäre und Freundlichkeit spürbar und Sie werden gern wieder hierher kommen.

2.Trail Park Klínovec

Im Erzgebirge im Westen Böhmens in den Stadtwäldern von Jáchymov (St. Joachimsthal) finden Sie 24 Kilometer von sanft abfallenden, ununterbrochenen Trails. Die Trails sind in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt; die entsprechende Schwierigkeit finden sowohl Anfänger, Familien mit Kindern als auch erfahrene Biker. Experten finden hier 5 Kilometer lange Abfahrtsstrecken. Ein Vierer-Sessellift bringt Sie zum Startpunkt der Routen zurück. Komplette Anfänger können zuerst eine Fahrt über die Bodenwellen auf dem Pump Track ausprobieren und ihre Fähigkeiten in den Skill-Centern an den Startpunkten verbessern.

3.Špindl Bike Park in Svatý Petr (Sankt Peter)

Špindl Bike Park befindet sich ein Stück außerhalb des Stadtzentrums von Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) in Richtung Svatý Petr im Riesengebirge. Der Bikepark in Svatý Petr bietet insgesamt sechs Routen an, Sie können also die hiesigen Skipisten auch im Sommer auf dem Fahrrad abfahren. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Biker kommen hier auf ihre Kosten. Als selbstverständlich gilt hier auch ein Fahrradverleih und sämtliche Serviceleistungen, einschließlich einer Fahrradwaschanlage.

4.Bikepark Špičák

Der Bikepark Špičák im Böhmerwald ist derzeit der fortschrittlichste Bikepark in Böhmen. Der Bikepark bietet die Möglichkeit an, beim Fahren Freeride, Downhill, Horth Shore und Sprünge zu kombinieren. Obwohl der Bikepark vor allem auf Freeride und Downhill ausgerichtet ist, finden Sie hier auch Jump-Sections, Singletrails sowie das Skill-Center für Anfänger und zum Aufwärmen, das sich am Einstiegsplatz der Seilbahn befindet. Die Trails führen teilweise durch den Wald und teilweise auf den Skipisten. Auf jedem von Ihnen finden Sie Holzhindernisse und andere Elemente, die für Abwechslung sorgen.

5.Specialized Bikepark Lipno

Die hiesigen Trails sind für Familien mit Kindern und für Anfänger geeignet. Sie können sich auf 3 Kilometer abenteuerlicher Fahrt im Wald und auf der Seepiste (Jezerní) mit herrlichem Ausblick auf den Stausee Lipno freuen. Für Ihren bequemen und schnellen Transport sorgt ein Vierer-Sessellift. Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich sämtliche Ausrüstung direkt am Lift auszuleihen.

Mähren

6.Cyklo Aréna Vysočina (Hochland)

Die Mountainbiketrails Vysočina Aréna knüpfen an die Tradition der MTB-Rennen in Nové Město na Moravě an. Für die Anhänger von Geländefahrten gibt es hier fast 30 Kilometer Trails, die in 5 Schwierigkeitsgrade unterteilt sind. Sie finden hier technisch nicht anspruchsvolle, abwechslungsreiche und sichere Routen für Kinder, naturnahe Routen für behinderte Biker, die auf Rollstuhl oder Handbike befahren werden können, sowie sehr anspruchsvolle Trails für erfahrene Biker, die in ihrer Gestaltung den neuesten Trends ausgehend vom Mountainbike-Weltcup entsprechen. Darüber hinaus wird es hier bis Ende des Sommers 2018 ein weiteres Adrenalin-Resort für Biker geben, den sogenannten Pump Track.

7.Trails Rychlebské stezky

Die Trails Rychlebské stezky beginnen und enden in der Gemeinde Černá Voda im Reichensteiner Gebirge (Rychlebské hory) in Mähren nördlich der Stadt Jeseník (Freiwaldau). Es handelt sich um ein umfassendes Routennetz, so dass ein anspruchsvoller Biker und ganze Biker-Familien sich hier richtig austoben können. Sie finden hier ein super Camp, ein Infocenter, einen Verleih mit hervorragenden Fahrrädern, einen Service und, nicht zuletzt, einen Spielplatz, wo Sie Ihre Fähigkeiten testen können. Routen mit einer Gesamtlänge von mehr als 40 Kilometern führen Sie über Geröllfelder und durch Furten, an einigen Stellen durch flache Einschnitte im Lehmboden, anderenorts sind sie wiederum mit behauenen Steinen ausgelegt.

8.Bikepark Kopřivná

Dieser Bikepark im Altvatergebirge (Jeseníky) bei Šumperk bietet 4 Routen mit einer Gesamtlänge von 12 Kilometern. Gönnen Sie sich eine gute Portion Adrenalin auf anspruchsvollen Trails oder genießen Sie einen Familienausflug im Herzen des Altvatergebirges auf nicht anspruchsvollen ausflugstauglichen Trails. Lassen Sie Ihre Fahrräder ruhig zu Hause. Wie bei anderen Bikeparks können Sie die Bikes auch hier ausleihen. Sie können ebenfalls die Dienstleistungen des Testzentrums in Anspruch nehmen.

9.Singletrail Moravský kras

Klassisches Trailcenter ohne Lifte. Die Hügel sind hier nicht hoch, so dass es Sie gar nicht viel Kraft kosten wird, bergauf zu strampeln. Sie können zwischen drei Trails einer Gesamtlänge von fast 30 Kilometern wählen. Zwei Routen sind für Kinder geeignet, die dritte nur für erfahrene Biker.

10.Bikepark Kouty nad Desnou

Der Bikepark erstreckt sich 20 Kilometer von der Stadt Šumperk in Richtung Jeseník. Vier Trails und ein Sechser-Sessellift mit der höchsten Abfertigungskapazität pro Stunde in der Tschechischen Republik sorgen für Spaß. Der Bikepark lockt mit fast 30 Kilometern Routen. Alle beginnen an der oberen Liftstation Medvědí hora (1100 m ü. d. M.), von wo Sie sich auch zu den Radwegen zum oberen Staubecken des Pumpspeicherwerks Dlouhé Stráně begeben können. Dort finden Sie auch eine 2,5 Kilometer lange Inlineskate-Route in einer Meereshöhe von 1350 m mit herrlichem Ausblick über das ganze Altvatergebirge.