7 Tipps, wo man in Tschechien mit dem Rad zu Entspannung, Adrenalinkick und Wein fahren kann

7 Tipps, wo man in Tschechien mit dem Rad zu Entspannung, Adrenalinkick und Wein fahren kann

Schwingen Sie sich aufs Rad und fahren Sie in die Tschechische Republik, sei es um zu relaxen oder um Abenteuer zu erleben.

Radsport und Tschechien gehören einfach zusammen, was man auch an den vielen Radwegen sehen kann, die immer mehr werden. Die Wege entlang der böhmischen und mährischen Flüsse werden immer länger, dazu kommen auch Singletracks in der freien Natur in wilder Bergwelt und immer mehr Radfahrer genießen bereits die Fahrt durch die Weinberge in Südböhmen. Machen auch Sie mit. Für den Anfang haben wir sieben kürzere Empfehlungen vorbereitet.

1.Fahrradurlaub in Ruhe – der Elberadweg

Wenn Sie in Ihrem Urlaub im Sattel die umliegende Umgebung beobachten, ihre Sorgen vergessen und eine lange, unbeschwerte Fahrt vorbei an Sehenswürdigkeiten und wunderschöner Natur genießen wollen, dann finden Sie all das am Wasser. Viele tschechische Flüsse sind von Radwegen in guter Qualität gesäumt, wobei sie auch interessante, historische Städte, Juwelen der Architektur und Naturerschönheiten kennenlernen werden.

Ein der beliebtesten ist der Elberadweg, der von der Quelle der Elbe im Riesengebirge durch mittelalterliche Städte wie Mělník oder Brandýs nad Labem bis zu den einzigartigen Felsformationen in der Böhmischen Schweiz führt. Er ist sowohl bei Familien mit Kindern, als auch bei Ausdauersportlern beliebt, da er nicht durch schwieriges Gelände führt. Er ist gut von Prag erreichbar, man kann vor Mělník einsteigen oder in entgegengesetzter Richtung bis in die Hauptstadt fahren. Der Elberadweg führt von der Tschechischen Republik weiter nach Deutschland, wo er auch unter dem gleichen Namen weiterläuft.

2.Mit dem Rad zwischen den zwei Großstädten – Greenway Prag-Wien

Vom Prag aus können Sie auch eine weitere Hauptstadt besuchen – Wien. Beide Hauptstädte sind durch den Greenway verbunden, der die Radfahrer an Tábor und Jindřichův Hradec vorbei, weiter durch den Nationalpark Podyjí und in die Nähe des Parkareals Lednice-Valtice (UNESCO), das Naturschützer als eine der weitläufigsten Landschaftskompositionen der Welt schätzen, führt. Radfahrer wissen außerdem das vorteilhafte Terrain zu schätzen.

Nach Wien kommen Sie aber auch über einen weiteren Radweg, der jedoch in Brünn beginnt. Er führt westlich am malerischen Gebiet Pálava vorbei, das in der Tschechischen Republik und auch über die Grenzen hinaus wegen des hervorragenden Weines berühmt ist. Darüber werden Sie jedoch noch mehr lesen.

3.Entlang der Eger (Ohře)

Wir nehmen jedoch einen weiteren Fluß und Radweg in Augenschein, diesmal im Westen der Tschechischen Republik. Der Weg führt von der Quelle der Ohře über Cheb und weiter durch das berühmte Heilbaddreieck bis zum berühmten Biergebiet um Žatec. Der Weg endet in Litoměřice wo die Ohře in der Elbe mündet, wo man an den bereits erwähnten Elberadweg anknüpfen.

4.Mit dem Rad zu den Teichen

Mit dem Rad zu den Teichen
Ein ruhiger erholsamer Radurlaub erwartet Sie in Třeboň. Das hiesige ruhige Teichgebiet ist für nicht so anspruchsvolle Ausflüge mit dem Rad wie geschaffen (ursprünglich wurde es jedoch schon im 14. Jahrhundert vom mächtigen Geschlecht der Rosenberger für die Fischzucht geschaffen. Doch das einfache Terrain ist in der heutigen Zeit ein großes Plus für alle Radbegeisterten).
 

5.Quer durch Mähren

Ähnlich ist es auch in Mähren, wo die Radfahrer beim Bata-Kanal auf das Rad aufsteigen. Dieser wurde ein wenig später gebaut, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, aus wirtschaftlichen Gründen. Jetzt dient die Kanalumgebung Radfahrern oder Inline-Skatern, die hier bis zu 80 Kilometer fahren können.

6.Ein Adrenalinerlebnis namens Singletrack

Wenn Ihnen bei der Vorstellung von langen, geraden Radwegen die Augen zufallen und Sie sich unter Idealurlaub eher Adrenalin und Aufregung vorstellen, können Sie einen der Mountain-Bike-Tracks im Reichensteiner Gebirge (Rychlebské hory) besuchen. Dieses Gebirge ist an sich schon einzigartig und war lange unberührt. Auf Grund der Lage, da es quasi zwischen Polen und dem hohen Gebirge Freiwaldau (Jeseník) versteckt ist, ist das Reichensteiner Gebirge eine der einsamsten Gegenden in der Tschechischen Republik. Vor einigen Jahren entstand um die Ruine der Burg Kaltenstein im Bereich um das Schwarzes Wasser ein Netz von modernen Singletracks, die zusammen Dutzende Kilometer lang sind. Und das Gebiet um das Reichensteiner Gebirge wird bereits zunehmend belebter.

Ein weiteren der Singletrack-Radwege finden Sie in den steilen Bergen des wunderschönen Isergebirgesund im Norden der Tschechischen Republik. Der höchste Berg im tschechischen Teil heißt Fichte (Smrk) und an deren Abhängen können sie die wilden Abfahrten alle diejenigen genießen, die Adrenalin pur bei Bewegung in  sauberer Natur suchen.

Neu ist auch der Singletrack im Sportresort  Dolní Morava, wo er das vielfältige Sportangebot um eine weitere Möglichkeit ergänzt. Das Areal ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergtouristik, interessant sind aber auch der unlängst eröffnete Weg in den , der Kinder-Fun-Park oder der Wasserpark.

Weitere Singletrails für MTB finden Sie in Mysločovice, in Bílé oder in Kyčerka in Mähren, in Südböhmen können Sie sie in Javornicke okruhy finden, in Ostböhmen wiederum gibt es die Trutnov-Trails.

7.Radausflüge für Feinschmecker

Eine spezielle Kategorie der Radausflüge ist die zur Weintradition in Südmähren. Dieses Gebiet ist von Radwegen regelrecht durchpflügt, der Hauptweg führt von Znojmo nach Uherské Hradiště, doch das Netz er Weinradwege ist 1200 km lang. Sie führt durch kleine Orte mit gemütlichen Weinkellern und historischen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Sie können auch die Weinstadt Mikulov, Břeclav und weiter das Areal Lednice-Valtice besuchen. Das ganze Jahr finden in Südmähren eine ganze Reihe an Festen statt, es werden zudem einige Spezial-Ausflüge für die Öffentlichkeit organisiert.

Die Weinwege verleiten so nicht nur dazu Südmähren kennenzulernen, sondern auch den Wein und die Leute, für die die Veredelung der Weinrebe eine Hingabe für das ganze Leben bedeutet. Die einzigartige Atmosphäre werden Sie bei der Fahrt durch den Weinberg, aber auch nach einem Ausflug genießen, bei dem Sie sich in der Unterkunft einer gemütlichen Pension mit Wein in bester Qualität belohnen können..
n-bike-experiences