Region Vysočina (Hochland)

Region Vysočina (Hochland)

Zwischen Böhmen und Mähren

Perfekte Harmonie in der Region Vysočina an der Grenze zwischen Böhmen und Mähren
Eine hügelige Landschaft, Teiche, hohe Felsen, dichte Wälder, blühende Blumenwiesen und drei UNESCO-Denkmäler – all das und noch viel mehr erwartet Sie in der Region Vysočina, einer rauen Gegend, von der man schon früher sagte, dass hier nichts mehr wächst außer unendlicher Stille. Die Region wird Sie durch ihre herrliche und wunderschöne Natur begeistern, die sowohl für Aktivurlaub als auch für Entspannung wie geschaffen ist.
 

Reiseführer und Broschüren

Telč

Telč

Kaum eine Stadt erscheint märchenhafter als Telč (Teltsch). Der Marktplatz, das romantische Schloss und die kristallklaren Teiche könnten einem Märchen von Hans Christian Andersen entsprungen sein. Das Städtchen Telč ist ein perfektes Beispiel für italienische Renaissancekunst nördlich der Alpen und hat einen der schönsten Marktplätze Europas. Daher wurde Telč zu Recht auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt.
Erkunden