Wasserspaß mit Nervenkitzel
Spektakuläre Riesenrutschen, Piratenschiffe, Jetsurf fahren und Flyboarden. Wenn auch Sie zu den Wasserratten gehören, dann ist dieser Artikel genau richtig für Sie.

Badespaß mit Risenkrake, Piratenschiff und spektakuläre Riesenrutschen!

Der größte Aquapark der Tschechischen Republik heißt Aquapalace Prag und ist in mehrere „Paläste“ unterteilt. Im Abenteuerpalast erwarten Sie Riesenrutschen und spannende Wasserrutschen, wobei die längste Riesenrutsche der Tschechischen Republik für eine ordentliche Portion Adrenalin sorgt. Freuen Sie sich auf eine zweihundertfünfzig Meter lange Wildwasserfahrt! Im Palast der Schätze können Kinder ein altes Piratenschiff erkunden, und im Relax-Palast können Sie in einer Sauna und im Whirlpool Ihrem Körper etwas Gutes tun. Jede Menge Badespaß bietet auch das Aqualand Moravia in Südmähren mit Saunawelt, Whirlpools, Thermalbecken und 28 verschiedenen Wasserrutschen! Auch hier ist für reichlich Nervenkitzel gesorgt! Die Namen der einzelnen Attraktionen lassen schon einiges erahnen – Kamikadze, Race Race und Wild River. Im Zentrum Babylon in Liberec werden zu Sie Akteuren einer Abenteuergeschichte, erkunden den Meeresgrund und treffen auf eine Riesenkrake, die einen Schatz hütet. Die jüngsten Besucher werden sich über Wasserburgen freuen und die Adrenalin-Junkies können sich auf den vier Riesenrutschen und am Spacebowl austoben. Unser nächster Tipp ist der Aquapark Olomouc in Mähren, der speziell für jüngere Kinder konzipiert wurde. Besonders attraktiv ist hier das 3D-Labyrinth mit Lufttrampolins im Outdoor-Activity-Park. Weitere Tipps finden Sie hier.

Einsteiger-Windsurfing am „südböhmischen Meer“

Eine der beliebtesten Windsurfing-Locations ist der Stausee Nové Mlýny in Südmähren. In der Gemeinde Pasohlávky, die am Ufer des Stausees liegt, finden Sie auch einen Verleih und ein Angebot an Tourismusdienstleistungen. Ein weiterer Stausee mit optimalen Bedingungen ist Lipno in Südböhmen, der für seine landesweit größte Wasserfläche den Beinamen „südböhmisches Meer“ trägt. Die attraktivste Windsurfing-Location ist bei Černá im Böhmerwald, wo der Lipno-Stausee am breitesten und der Wind am stärksten ist. Hier finden Sie gleich mehrere Verleihe, die Ausrüstung von Einsteigern bis zu Profis anbieten. Und die besten Tipps für Segeln? Neben den vorab erwähnten Locations empfehlen wir Ihnen noch den Orlík-Stausee und Slapy-Stausee mit einem Angebot an Verleihen und Schulen für wenig geübte bis leicht geübte Segler.

Cool über dem Wasser schweben

In Vrané nad Vltavou und Davle, unweit von Prag an der Moldau, wartet eine echte Herausforderung auf Sie - überwinden Sie Ihre Höhenangst und probieren ein Hoverboard oder Flyboard aus! Unter dem wachsamen Auge erfahrener Instruktors lernen Sie, das Hoverboard oder Flyboard zu steuern, um sich dann voll und ganz diesem Nervenkitzel hoch über das Wasserfläche hinzugeben! Dank dem Rückstoß des Wasserstrahls heben Sie bis zu 5 m über das Wasser ab! Empfehlenswert ist auch das Wake & Fun Areal in Třeboutice bei Litoměřice, ideal für begeisterte Sportler mit einem breiten Angebot an Aktivitäten, wie Wakesurfing, Wakeboarding, Wasserski, Jetsurf, Paddleboarding und Beachvolleyball.

Ein Brett mit unendlich vielen Möglichkeiten

Paddleboarding wurde auf tschechischen Seen und Stauseen schnell zum Hit. Diese junge Sportart lädt überall dort zum Ausprobieren aus, wo es die naturnahen Bedingungen ermöglichen, wie beispielsweise am ostböhmischen Seč-Stausee oder der Brünner Talsperre. Und mit etwas Übung können Sie auf dem Paddleboard sogar eine Yoga-Stunde machen. Stellen Sie sich dieser Herausforderung?



Eine der wenigen Wassersportarten, die Sie in der Tschechischen Republik nicht unter natürlichen Bedingungen ausüben können, ist das Surfen. Sie können es jedoch zumindest indoor ausprobieren! In Prag beispielsweise in der Surf Arena, wo Sie die Grundlagen dieser Sportart erlernen, auch wenn das nächste Meer tausende Kilometer entfernt liegt.

Night-Rafting auf der Moldau - ein unvergessliches Erlebnis!

Einen Fluss zu befahren gehört zur beliebten Freizeitgestaltung tschechischer Familien und Cliquen. Möchten auch Sie daran teilhaben? Die idealen Bedingungen bietet beispielsweise die Moldau in Südböhmen im Abschnitt bei Böhmisch Krumau. Wobei das Nightrafting in Böhmisch Krumau besonders empfehlenswert ist! Erleben Sie das besondere Flair der Altstadt im Mondschein, wenn die historischen Denkmäler effektvoll beleuchtet sind. Ein solches Erlebnis bleibt einem immer in Erinnerung!