Bohemia Jazz Festival
Das Bohemia Jazz Festival, das von der Zeitschrift Downbeat als eine der bedeutendsten weltweiten Kulturveranstaltungen bezeichnet wird, wurde im Jahre 2005 vom bekannten Jazz-Gitarrist Rudy Linka gegründet. Dank Förderer und Gönner ist das Bohemia Jazz Festival zu einem alljährlichen Sommerritual geworden, bei dem sich auf den Marktplätzen historischer tschechischer Städte die Jazzfans aus ganz Mitteleuropa treffen, um die größten Jazzinterpreten der Welt zu sehen und zu hören – und das komplett kostenlos! Neben Jazz ertönt auch eine mitreißende Mischung von Blues, Funk und World Music.
Juli 8-9                    Prague
Juli 10                     Plzeň
Juli 11                     Liberec
Juli 13                     Domažlice 
Juli 14                     Tábor
Juli 15                     Brno
 


 

Adresse

Praha, Plzeň, Domažlice, Tábor, Liberec, Olomouc, Brno