Frida Kahlo: Ihre Fotografien

Frida Kahlo: Ihre Fotografien

Diese Ausstellung zeigt die Details aus dem Leben der Ikone des 20. Jahrhunderts.

Dez 2 2020 - Apr 11 2021
HomeAktivitätenFrida Kahlo: Ihre Fotografien
Frida Kahlo hatte immer schon eine enge Beziehung zur Fotografie. Ihr Vater und ihr Großvater hatten bereits ihren Lebensunterhalt als Fotografen verdient, wobei sie selbst das Medium Fotografie auf unterschiedlichste Weise einzusetzen wusste. Im Rahmen der Ausstellungen werden Bilder aus Frida Kahlos Nachlass gezeigt, die bis vor kurzem noch völlig unbekannt waren. Jetzt wurden sie geordnet und in sechs einzelne Themenbereiche unterteilt. Hierbei soll kein chronologisches Bild ihres Lebens entstehen, sondern ihr künstlerisches Umfeld, ihre Heimat und die Charakteristik der damaligen Ära gezeigt werden. Die Fotografien widmen sich ihrer Herkunft, dem sog. Casa blu – dem Blauen Haus, Politik, Revolution und Diego Rivera, ihrem verletzten Körper, ihren großen Lieben und Freundschaften. Die Dokumente mit historischem Wert dienen auch als Beleg für die Kunst und die spezifische Betrachtungsweise weiterer Künstler und Künstlerinnen, deren Fotografien ebenfalls ausgestellt werden, wie beispielsweise Man Ray, Martin Munkácsi, Edward Weston, Brassaï, Tina Modotti und Gisèle Freund.

Adresse

Prague City Gallery - Dům U Kamenného zvonu