Festival „Glasstädtchen“ in Eisenbrod (Železný Brod)

Festival „Glasstädtchen“ in Eisenbrod (Železný Brod)

Das Glasfest in einer Stadt, die über eine jahrhundertelange Glastradition verfügt.

September 17 2022 - September 18 2022
Festival „Glasstädtchen“ in Eisenbrod (Železný Brod)
Das Festival „Glasstädtchen“ in der Stadt Železný Brod vereint Glashersteller, Designer, Sammler und interessierte Laien der Glaskunst und des glitzerndes Handwerks. Diese städtische Glasfeier mit seinem eher bescheidenem Ursprung zählt heute zu einer der größten kulturell-gesellschaftlichen Veranstaltungen in Nordböhmen. Die besondere Schönheit von Glas wird in Železný Brod mit zahlreichen Musik- und Tanzvorführungen ergänzt. Die Teilnahme an dem Glasfest ist kostenlos.
Ein Glas-Festival könnte nirgendwo anders als in Železný Brod stattfinden. Im Jahr 1920 wurde die weltberühmte Glasmacherschule gegründet. Das repräsentative Gebäude zieht die Aufmerksamkeit der Besucher nicht nur wegen seines guten Rufes, sondern auch auf Grund der besonderen Atmosphäre und der interessanten Elemente traditioneller Volksarchitektur auf sich. Nordböhmen wird in der Tschechischen Republik oft gerne mit traditioneller Glasindustrie oder mit Modeschmuck verbunden, dessen Geschichte Sie im Museum für Glas und Schmuck in Jablonec nad Nisou kennenlernen können.