Glashütte Svoboda in Karlov

Glashütte Svoboda in Karlov

Handwerkskunst tschechischer Glasmacher

Die Glasherstellung blickt in Tschechien auf eine lange, eingehende Tradition zurück. In Tschechien wird Glas nicht nur serienmäßig produziert, sondern es gibt auch mehrere hochwertige Autoren-Werkstätten, wo wunderschöne Kunstgegenstände entstehen.
Eine davon ist die im Jahr 1990 vom Künstler Jaroslav Svoboda gegründete Glaserei, wo manuell geformtes Glas in unzähligen Farbvarianten entsteht. Die Glaserei liegt im kleinen Dorf Karlov, im Landkreis Vysočina bei Žďár nad Sázavou (150 km östlich von Prag) und zeichnet sich durch ihr breites Produktangebot aus, das neben Vasen und Kerzenhaltern auch Geschirr und Lampen umfasst.
 
Besucher sind an Werktagen von 09:30 - 12:30 Uhr willkommen und können den Glasermeistern bei ihrer Arbeit zusehen. Attraktive Erlebnisse erwarten Sie nicht nur in der Glashütte, sondern auch im Muster-Lager mit mehr als 1 500 Exponaten. Im Rahmen der Exkursion können Sie auch die Technik des Glasmalens ausprobieren.