10 + 1 beste Orte für Selfies

10 + 1 beste Orte für Selfies

Tipps für Orte, wo man ein Selfie machen kann, für das Sie alle wegen des Urlaubes in Tschechien beneiden werden.

HomeNeu10 + 1 beste Orte für Selfies
Selfies können Sie lieben oder hassen, aber Sie können nicht ignorieren, dass sie ein Phänomen und eine beliebte Urlaubserinnerung sind. In der Tschechischen Republik gibt es zum Glück viele Orte, wo Sie diesem modernen Trend ausreichend frönen können. Das Selfie mit der Prager Burg ist fast eine Pflicht, ein Ausflug in die Berge in Böhmen oder Mähren verlangt nach einem Selfie mit tiefen Schluchten, wilden Wasserfällen oder Aussichtstürmen. Im Böhmen finden Sie zudem immer eine Burg oder ein Schloss, die auf Ihren Selfies toll aussehen werden.

1. Prager Burg

Um ehrlich zu sein, gibt es in Prag viele Ecken, Aussichten, Garten, Türme, Brücken und Plätze, die zum Selfie richtiggehend einladen. Die mit der Prager Burg sind, wie wir schon erwähnt haben, für jeden Besucher beinahe verpflichtend. Eine Herausforderung ist vielmehr, wie man ein originelles Selfie mit dieser Prager Dominante macht. Ein Evergreen ist auch das Burg-Foto von der Karlsbrücke aus. Interessanter ist jedoch, ein Foto von sich selber, verloren in den winkeligen Gassen der Kleinseite, wo manchmal die Türme der Prager Burg sichtbar sind, zu machen. Es zahlt sich auch aus, auf den Berg Petřín hinaufzufahren oder zu gehen und ein Selfie mit der Burg aus einer anderen Perspektive zu machen, sei es vom Aufsichtsturm oder von einem der umlegenden Parks aus. Da die Prager Burg praktisch vom gesamten Stadtzentrum sichtbar ist, sind die Möglichkeiten für Selfies quasi unbegrenzt.

2. Johannisstromschnellen

Die Moldau hat in den Herzen der Tschechen und in der Geschichte der böhmischen Länder einen besonderen Platz. Er ist der längste Fluss im Land, fließt durch die Hauptstadt und der berühmte Komponist Bedřich Smetana widmete ihm einen Teil seiner berühmten sinfonischen Dichtung. In einem Moldautal, wo der Fluss eine scharfe Kurve bildet, befindet sich ebenfalls eine der beliebtesten und bekanntesten Aussichten – die Johannisstromschnellen. Bevor hier ein Staudamm gebaut wurde, war dieser Ort vor allem bei Flößern wegen der wilden Stromschnellen und felsigen Ausläufern gefürchtet. Die malerische Landschaft haben  schon jene tschechischen Touristen zu schätzen gewusst, die bereits im Jahre 1889 die überhaupt erste touristische Strecke auf dem tschechischen Gebiet mit Wegemarkierungen versehen haben.

3. Český Krumlov (Krumau)

Ein Selfie aus der Märchenstadt mit dem romantischen Schloss oder aus dem romantischen Schloss mit der Märchenstadt im Hintergrund? Dieses Dilemma werden Sie sicher in Tschechisch Krumau haben. Diese Stadt in Südböhmen liegt auch an der Moldau und Besucher aus der ganzen Welt verfallen ihrem malerischen Charme, egal ob im Winter oder im Sommer. Tschechisch Krumau zu besuchen zahlt sich natürlich nicht nur wegen eines Selfies aus, denn diese Stadt ist in der UNESCO Weltkulturerbe-Liste eingetragen.

4. Červená Lhota

Aus dem märchenhanften Tschechisch Krumau zum märchenhaften Červená Lhota, immer noch in Südböhmen. Hier können Sie ein Selfie mit einem roten Schlösschen machen, das zwar nicht zu den größten, jedoch auf jeden Fall zu den beliebtesten zählt, sei es wegen seiner Farbe oder dadurch, dass es auf einer kleinen Insel im See liegt. Mit Červená Lhota werden Sie sicherlich hervorragend aussehen.

5. Ještěd

Wenn Sie eher Bergen als Schlössern und moderne Architektur lieber als Sehenswürdigkeiten mögen, werden Sie sicherlich ein Selfie mit dem TV-Sender Jeschken machen wollen, dens Sie in Nordböhmen finden können. Das elegante Gebäude an der Spitze des gleichnamigen Berges hat eins der begehrtesten Preise der Internationalen Architektenunion erhalten und zählt zu den sieben Wundern der Tschechischen Republik. Ein Selfie hier zu machen ist eine Herausforderung. Vom Bergfuss auf dem Weg nach Liberec geht es besser, je näher sie sind, um so schwieriger wird das Selfie werden. Aber es lohnt sich.

6. Loket

Eine der schönsten Burgen in der Tschechischen Republik liegt im Westen des Landes. Dieses Gebiet ist vor allem wegen seiner Heilbäder oder der wunderschönen Natur bekannt. Die Burg Loket liegt an der Grenze des Naturschutzgebietes Kaiserwald auf einer felsigen Halbinsel, die der Fluss Ohře umspült. Seine Palisaden und Türme ragen auf dem Felsen oberhalb des Tals empor und sind somit ein perfektes Motiv für ein Selfie, natürlich nur wenn Sie im Vordergrund stehen.

7. Heiliger Berg bei Nikolsburg

Jetzt ist es an der Zeit, sich mit den Tipps für beste Selfies nach Mähren, das unter anderem wegen seiner berühmten Weinproduktion weltweit bekannt ist, zu wenden. Dort beginnen wir nämlich, konkret in Mikulov, das ein inoffizielles Weinzentrum ist. Über der Stadt erhebt sich ein wunderschönes Schloss, eine weitere Dominante ist auch der bekannte Heilige Berg, der für Selfies wie geschaffen ist. Der karge Berg, wo statt Bäume nur einige Kreuzwegkapellen stehen, verfügt über eine derart einzigartige Atmosphäre, dass es sich wie von selbst fotografiert. Als Belohnung können Sie dann Wein in einem der hiesigen Keller verkosten.

8. Wolkenpfad

Lassen Sie die alltäglichen Sorgen unten am Boden und los geht es in die Wolken! Ihr Handy oder Fotoapparat dürfen Sie jedoch nicht vergessen. Der Wolkenpfad ist eine ziemlich neue Attraktion, die jedoch bereits sehr beliebt ist. Sie finden Sie im Zentrum von Dolní Morava im wunderschönen Jeseníky-Gebirge. Um was handelt es sich konkret? Der Wolkenpfad ist eine einzigartige Konstruktion, die in der Nähe der oberen Seilbahnstation errichtet wurde und bereits das deutet an, dass es sehr hoch in den Bergen ist. Der Bau sollte durch seine Forma an den Flug eines Schmetterlings erinnern und dank der durchdachten Bauweise können Sie ihn auch mit einem Kinderwagen besuchen. Das Erklimmen der Spitze ist gar nicht anspruchsvoll, so dass Sie keine Angst haben müssen, dass Sie am Selfie schlecht aussehen.

9. Brünner Uhr

Dass Prag eine alte und berühmte Uhr hat, das wissen alle, die bereits den Altstädterplatz besucht haben. Ein originelles Selfie jedoch aber können Sie haben, wenn Sie vor der Uhr in Brünn stehen. Die schwarze Steinplastik auf dem Platz im Zentrum von Brünn ist nicht nur durch die Farbe, sondern auch die Form, die Phantasie für verschiedene Vergleiche freien Lauf lässt, anziehend.

10. Minarett in Mähren

In Südmähren gibt es außer Mikulov noch das von Touristen und Fahrradfahrern beliebte Parkareal Lednice-Valtice. Diese gesamte Landschaft befindet sich auf der UNESCO-Liste und ist dadurch auch das Objekt Ihres Interesses, wenn Sie ein Original-Selfie in Tschechien machen wollen. Im Park des Schlosses Lendice können Sie ein Foto mit Minarett machen.

Bier

Der letzte Tipp ist zusätzlich und bezieht sich auf keinen konkreten Ort. Wenn Sie jedoch ein wirklich authentisches Selfie aus Tschechien haben wollen, dann fotografieren Sie sich mit einem Krügel gutem und gut gekühltem tschechischen Bier. Also Prost und Cheese!


 
n-best-selfie-spots